Skip to main content

Waldstrolche

 

 

Unsere Waldgruppe bietet Platz für 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Betreut werden die Kinder von pädagogischen Fach- und Ergänzungskräften.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 Uhr - 14.00 Uhr

Die Bringzeit ist von 8:00 Uhr bis 8:15 Uhr und die Abholzeit von 13:45 Uhr bis 14:00 Uhr.

Tagesablauf

Was Struktur und Tagesablauf betrifft, werden bewährte Muster aus dem Regelkindergarten übernommen, wie z.B.

Morgenkreis - Freispiel - Brotzeit - Wechsel von gezielter Beschäftigung und Freispiel - Schlusskreis

  • Der Tag beginnt mit dem Weg zum Waldplatz. Die Stopppunkte haben verschiedene Inhalte (wir schauen, wer da ist und zählen die Kinder; wir planen den Tag, äußern Wünsche; wir spielen; wir besprechen das Wetter; wir zählen die Regeln auf...) Der gemeinsame Weg ist wichtig, um sich gegenseitig wahr zu nehmen und die Gelegenheit zu haben, Bedürfnisse und Ideen zu besprechen.
  • Gemeinsames Frühstück
  • Es folgt zeitlich begrenztes Freispiel. Das Spiel ist für das Kind die ureigene Ausdrucks-, Erfahrungs- und Lernform. In einem großzügig abgesteckten Rahmen, d.h. in Hörweite und/oder Sichtweite bestimmt das Kind den Ort, den Spielpartner und das Spielmaterial selbst. Die Erzieher/innen begleiten die Kinder dabei ("situativ") und stehen für Fragen zur Verfügung. Teils finden in dieser Zeit Exkursionen statt.
  • Parallel zum Freispiel können offene Beschäftigungen angeboten werden. Die Themen ergeben sich aus den Anregungen und Wünschen der Kinder und dem kirchlichen Jahreskreis.
  • Gemeinsames Mittagessen
Situationsorientiert gibt es vielfältige Möglichkeiten:
  • Lieder, Klanggeschichten, Kreisspiele, Tänze
  • Bilderbücher, Geschichten, Gedichte, Rollenspiele, Gespräche
  • Bewegungs-, Bestimmungs-, Such- und Wahrnehmungsspiele
  • Projekte und Angebote
  • Naturwissenschaftliche Experimente
  • Werken und Arbeiten, Bauen und Gestalten sowie Malen, Puzzeln, usw. mit Naturmaterialien
  • Jahreszeitenfeste, Geburtstagsfeiern oder Ausflüge
Am Ende des Waldbesuches
  • Mit einem Spiel, einem gemeinsamen Lied, einem Vers oder einfach in gemeinsam erlebter Stille wird der Abschlusskreis gestaltet. Dies ist der Platz, sich für Erlebnisse eines schönen Tages, die einem geschenkt wurden, zu bedanken und sich zu verabschieden. Miteinander geht es zurück zum Treffpunkt mit den Eltern.

Elternbeitrag:

Tägliche Betreuungszeit und Beitrag (Spielgeld)
Mehr als 5 und bis zu 6 Stunden 108,00 € (5,50 €)

Besuchen gleichzeitig mehrere Kinder einer Familie die Einrichtung, dann zahlt das ältere Kind den vollen Beitrag, jedes weitere Kind erhält eine monatliche Ermäßigung von 50.- €. Das Spielgeld in Höhe von 5,50 € wird für jedes Kind berechnet.

Schließzeiten:   
Weihnachten    Hl. Abend bis Hl. Drei König
Teamfortbildung    2 Tage (meist im Frühjahr, Termine werden im Jahresplan bekannt gegeben)
Pfingsten    eine Woche
Sommerferien    drei Wochen im August

 

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.